Red Love Smoothie

Red- Love- Smoothie

Smoothies sind toll- aber bestenfalls selbst gemacht.

Es ist ja auch so einfach- einfach in einen Standmixer und schon hat man Vitamine, Ballaststoffe, Mineralstoffe zum Mitnehmen.

Als süßen Snack zwischendurch prima.

Die gekauften Smoothies enthalten allerdings oftmals Fruchtsäfte statt des reinen Fruchtpürees. Da sind dann weniger Ballaststoffe drin, die satt machen und gut für die Verdauung sind. Also besser selbst machen!

5 from 1 reviews
Red- Love- Smoothie
 
Autor: 
Nährwerte
  • Portionen: 5
  • kcal: 186
  • Fett: 1 g
  • gesättigte Fettsäuren: 0 g
  • Ungesättigte Fettsäuren: 0 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlehydrate: 39 g
  • Zucker: 33 g
  • Natrium: 2 mg
  • Ballaststoffe: 6 g
  • Eiweiss: 3 g
  • Cholesterin: 0 mg
Vorbereitung: 
Zubereitung: 
Gesamt: 
Zutaten
Für 1 Portion:
  • ¼ Mango
  • ½ Banane
  • 100 g Himbeeren
  • Saft von 2 Orangen
Zubereitung
  1. Die Mango schälen und Fruchtfleisch vom Kern entfernen. Banane schälen, halbieren und in Stücke schneiden. Himbeeren waschen und verlesen, Orangen auspressen.
  2. Alles in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab durch pürieren- fertig.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.