Overnight-Oats mit Erdbeeren

Overnight-Oats mit Erdbeeren

Diese Overnight-Oats mit Erdbeeren sind der Hit im Frühling.

Jetzt sind die Erdbeeren regional verfügbar und so viel leckerer, süßer und saftiger als die Erdbeeren, die das ganze Jahr über aus fernen Ländern zu uns kommen.

Die Vorteile der Overnight-Oats zum Frühstück bleiben:

  • Protein und Ballaststoffe aus den Haferflocken und den Chiasamen
  • Vitamine und Mineralstoffe durch Obst
  • Noch mehr Protein durch Sojajoghurt
  • Schnell und leicht zubereitet

Ein perfekter #gesundgenuss zum Frühstück.

5 from 1 reviews
Overnight-Oats mit Erdbeeren
 
Autor: 
Nährwerte
  • Portionen: 5
  • Portionsgröße: 1 Portion
  • kcal: 326
  • Fett: 7 g
  • gesättigte Fettsäuren: 1 g
  • Ungesättigte Fettsäuren: 2 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlehydrate: 44 g
  • Zucker: 15 g
  • Natrium: 16 mg
  • Ballaststoffe: 5 g
  • Eiweiss: 10 g
  • Cholesterin: 0 mg
Vorbereitung: 
Zubereitung: 
Gesamt: 
Zutaten
Für 1 Portion:
  • 1 Portion Overnight-Oats Basis
  • 1 TL Honig
  • 2 EL frische Erdbeeren
  • 1 EL Sojajoghurt mit Vanillegeschmack
Zubereitung
  1. Am Morgen die Overnight-Oats Basis aus dem Kühlschrank nehmen und in eine Müslischale geben.
  2. Honig und Sojajoghurt unterrühren.
  3. Die Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und auf dem Müsli anrichten- fertig!

Du willst mehr?

Overnight- Oats mit Orange und Himbeere

Overnight-Oats mit Birne und Blaubeeren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.