Orangen-Senf Dressing

Orangen-Senf Dressing

Das passende Dressing macht den Salat erst zum Genuss. So auch das Orangen-Senf Dressing.

Deshalb darfst Du hier ruhig kreativ sein. Dieses Dressing hier passt besonders gut zu herberen Salaten, wie sie im
Winter gerne auf den Tisch kommen, z.B. Feldsalat, Eichblattsalat, Radicchio.

Nimm frisch gepressten Orangensaft und Du bekommst eine Extraportion Vitamin C dazu.

5 from 1 reviews
Orangen-Senf Dressing
 
Autor: 
Nährwerte
  • Portionsgröße: 2 Portionen
  • kcal: 215
  • Fett: 21 g
  • gesättigte Fettsäuren: 4 g
  • Ungesättigte Fettsäuren: 17 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlehydrate: 6 g
  • Zucker: 5 g
  • Natrium: 0 mg
  • Ballaststoffe: 0 g
  • Eiweiss: 1 g
  • Cholesterin: 0 mg
Zutaten
Für 2 Portionen Salat:
  • 1 Schalotte
  • 2 TL Dijonsenf
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Orangensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • schwarzer Pfeffer
Zubereitung
  1. Zunächst die Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Die Schalottenwürfel in ein Schäl-chen geben und Senf, Honig, Orangensaft, Öl und Pfeffer hinzu-fügen.
  3. Alles gut mit dem Schneebesen verrühren bis sich auch der Honig aufgelöst hat.
  4. Dann das Dressing über den Salat geben.

Noch mehr Dressing-Ideen?

Buttermilch-Dressing

Tomaten-Joghurt-Dressing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.