Karotten-Linsensuppe

Karotten-Linsensuppe mit Orange

Diese Karotten-Linsensuppe ist so leicht gemacht, dass Sie sich fast von selbst kocht.

Dazu ist – durch das indische Gewürz Garam Marsala- so aromatisch.

Hülsenfrüchte und Karotten liefern wichtiges Protein und Vitamine.

Ein absoluter Gesund-Genuss!

5 from 1 reviews
Karotten- Linsensuppe mit Orange
 
Autor: 
Nährwerte
  • Portionen: 35
  • Portionsgröße: 2 Portionen
  • kcal: 240
  • Fett: 3 g
  • gesättigte Fettsäuren: 3 g
  • Ungesättigte Fettsäuren: 0 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlehydrate: 63 g
  • Zucker: 27 g
  • Natrium: 289 mg
  • Ballaststoffe: 5 g
  • Eiweiss: 13 g
  • Cholesterin: 0 mg
Vorbereitung: 
Zubereitung: 
Gesamt: 
Zutaten
Für 2 Portionen:
  • 250g Karotten
  • Saft einer Orange
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Garam Marsala (indische Gewürzmischung)
  • 50 g rote Linsen
  • 1 EL frische gehackte Petersilie
Zubereitung
  1. Zunächst die Karotten schälen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden.
  2. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Karotten dazugeben.
  3. Die Karotten in der Gemüse-brühe ca. 20 Minuten weich garen und anschließend mit dem Pürierstab pürieren, sodass ei-ne sämige Suppe entsteht.
  4. Den Orangensaft zu der Suppe geben, die Suppe mit Salz, Pfeffer und Garam Marsala würzen und alles gut umrühren.
  5. Nun die roten Linsen ungekocht dazugeben. Die Linsen in der Suppe auf mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen lassen.
  6. Zum Schluss die frisch gehackte Petersilie darüber streuen.

Weitere leckere Suppen:

Pastinaken-Kartoffelsuppe mit Schinkenwürfel und Kräutercroutons

Süßkartoffel-Lauch-Suppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.