Gegarte Hühnchenbrust

Gegarte Hühnchenbrust mit Honig-Senf Marinade

Die gegarte Hühnchenbrust wird schonend im Backofen mit einer Honig-Senf Marinade und Gemüsebrühe gegart.

Das ist fettarm und vitaminschonend.

Gleichzeitig erhält sie durch Honig und Senf ein ganz besonderes Aroma.

Die gegarte Hühnchenbrust schmeckt prima zu gedämpftem Gemüse und Ofenkartoffeln, aber man kann sie auch kalt aufgeschnitten auf Salat genießen.

5 from 1 reviews
Gegarte Hühnchenbrust mit Honig-Senf Marinade
 
Autor: 
Nährwerte
  • Portionen: 45
  • Portionsgröße: 2 Portionen
  • kcal: 247
  • Fett: 4 g
  • gesättigte Fettsäuren: 3 g
  • Ungesättigte Fettsäuren: 0 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlehydrate: 6 g
  • Zucker: 5 g
  • Natrium: 994 mg
  • Ballaststoffe: 0 g
  • Eiweiss: 47 g
  • Cholesterin: 0 mg
Vorbereitung: 
Zubereitung: 
Gesamt: 
Zutaten
Für 2 Personen:
  • 400 g Hühnchenbrust
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 ml Gemüsebrühe
Zubereitung
  1. Hühnchenbrust waschen und trockentupfen.
  2. Die Hühnchenbrust von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Senf und Honig miteinander verrühren und die Hühnchenbrust damit beidseitig einstreichen.
  4. Die Hühnchenbrust in eine Auflaufform mit Deckel geben und die Gemüsebrühe angießen.
  5. Im Backofen bei 200°C ca 40 Minuten garen.

Passt perfekt zu einem bunten Salatteller oder der Salad-Bowl! 

Wenn Ihr mehr zu gesunden Garmethoden erfahren wollt, dann schaut in unser Tutorial!

Foto:Food photo created by jcomp – www.freepik.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.