gedämpfte Bohnen

Gedämpfte Bohnen

Gedämpfte Bohnen sind ein echter #gesund.Genuss.

Mit knapp 30 kcal pro 100 g sind grüne Bohnen kalorienarm und nahezu fett- und cholesterinfrei.

Sie bieten eine Vielzahl an Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen, erwähnenswert sind hier vor allem Kalium, Magnesium, Zink sowie Vitamin C und die B-Vitamine.

Auch die Zubereitungsart ist hier besonders schonend, denn die Bohnen werden im Wasserdampf gegart und nur leicht gesalzen.

Knoblauch und Rosmarin im Wasser geben ein tolles Aroma dazu.

5 from 1 reviews
Gedämpfte Bohnen
 
Autor: 
Nährwerte
  • Portionen: 30
  • Portionsgröße: 2 Portionen
  • kcal: 47
  • Fett: 0 g
  • gesättigte Fettsäuren: 0
  • Ungesättigte Fettsäuren: 0 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlehydrate: 54 g
  • Zucker: 4 g
  • Natrium: 0 mg
  • Ballaststoffe: 5 g
  • Eiweiss: 4 g
  • Cholesterin: 0 mg
Vorbereitung: 
Zubereitung: 
Gesamt: 
Zutaten
Für 2 Personen:
  • 300 gBohnen (frisch oder gefroren)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Rosmarinzweig
Zubereitung
  1. Bohnen ggf. Putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Es wird ein Topf mit Dämpfaufsatz benötigt.
  3. Die Bohnen in den Dämpfaufsatz geben.
  4. In den Topf darunter ca. 200 ml Wasser geben.
  5. Die Knoblauchzehe schälen, andrücken und ins Wasser geben.
  6. Den Rosmarinzweig ebenfalls ins Wasser geben.
  7. Die Bohnen ca. 20 Minuten über dem kochenden Wasser dämpfen. Zum Schluss mit etwas Salz bestreuen.

Passt prima zu Entenbrustsaltimbocca.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.