Entenbrustsaltimbocca

Entenbrustsaltimbocca

Die Entenbrust für die Entenbrustsaltimbocca besteht aus magerem Brustfleisch und normalerweise aus einer eher dicken Fettschicht. Die Fettschicht gibt der Entenbrust den besonderen Geschmack- schließlich ist Fett der Geschmacksträger Nummer ein- allerdings macht sie das Gericht auch eher kalorienreich. Ohne die Fettschicht wird die Entenbrust auch gerne trocken, weshalb hier etwas Frühstücksspeck zum Umwickeln genutzt […]

weiterlesen

Wildburger

Wildburger im Leinsamenbrötchen mit Camembert und Rotweinzwiebeln

Wildfleisch – wie hier aus dem Wildschweinrücken- für den Wildburger zu verwenden hat einen großen Vorteil. Wildfleisch ist deutlich fettärmer als das Fleisch von Zuchttieren, denn Wild ist mehr in Bewegung und hat so mehr Muskelfleisch und weniger Fett. Gerade im Herbst ist es zudem eine willkommene Abwechslung auf dem Teller. Hackfleisch aus Wild bekommst […]

weiterlesen

Caio-Burger

Caco-Burger mit gegrillter Aubergine, Minze, Tomaten & Mozzarella

Das Süßkartoffel-Brötchen für den Caco-Burger – das Rezept findet Ihr hier– wird lecker und gesund belegt mit Aubergine, Tomate, frischem Basilikum und einer kleinen Portion Eiweiß in Form von fettreduziertem Camembert. Das sind Vitamine satt und die Süßkartoffel-Brötchen liefern noch eine ganze Menge Ballaststoffe und gute Kohlenhydrate.  5 from 1 reviews Caco-Burger mit gegrillter Aubergine, Minze, […]

weiterlesen

Gemischter Salat mit gegrilltem Kürbis

Gemischter Salat mit Balsamico- Dressing, gegrilltem Kürbis und gebratenen Pilzen

Dieser Salat mit gegrilltem Kürbis ist eine Herbstsensation. Kürbis bereichert jetzt unseren Speiseplan und er bringt gesunde Inhaltsstoffe mit. Vitamine -insbesondere Beta-Carotin als Vorstufe von Vitamin A-, reichlich Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen, viele Ballaststoffe und gute Kohlenhydrate. 5 from 1 reviews Gemischter Salat mit Balsamico- Dressing, gegrilltem Kürbis und gebratenen Pilzen   Autor: Bejana […]

weiterlesen

Antipastisalat

Antipastisalat

Aubergine, Zucchini und Paprika sind die klassische Kombination leckerer Sommergemüse- wenig Kalorien, viel Geschmack und auch sättigend. Auberginen werden erst durch das Garen genießbar. Man gart Auberginen am besten in dünnen Scheiben in einer beschichteten Pfanne ohne Öl. Das ist fettarm und schonend zugleich. Mit den Zucchini kann man genauso verfahren und somit ist der […]

weiterlesen