Mangold-Lachs-Lasagne

Mangold-Lachs-Lasagne

Mangold-Lachs-Lasagne ist ein schnelles und einfaches Gericht für den Feierabend und steckt doch voll gesunder Zutaten. Wenn Ihr keinen Mangold findet, nehmt einfach Spinat. In jedem Fall ist diese Lasagne voll gesundem Gemüse und damit vitamin- und mineralstoffreich. Dazu kommen die guten, mehrfach ungesättigten Fettsäuren des Lachs. Da könnt Ihr auch ein wenig einfache Kohlenhydrate […]

weiterlesen

Vollkorn-Blaubeer-Muffins

Vollkorn-Blaubeer-Muffins

Diese Vollkorn-Blaubeer-Muffins basieren auf dem besten Muffin-Rezept, dass je gefunden wurde und sind dazu noch gesund. Vollkorn-Mehl sorgt für einen kernigen Geschmack und für Proteine, Vitamine und Mineralstoffe aus dem vollen Korn. Durch fettarmen Joghurt fügen wir noch mehr Protein dazu. Ballaststoffe und gute Kohlenhydrate sorgen zudem dafür, dass diese Vollkorn-Blaubeer-Muffins auch richtig satt machen. […]

weiterlesen

Lachs im Pergamentpapier

Lachs im Pergamentpapier

Lachs im Pergamentpapier wird besonders schonend und fettarm gegart, was auch wenig Arbeit in der Vorbereitung macht. Lachs ist wohl heute schon der Goldstandard in der gesunden Ernährung. Er ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die einzigen essentiellen Fettsäuren, die der Körper nicht selbst bilden kann und daher aus der Nahrung bezogen werden müssen. Außerdem […]

weiterlesen

Humus

Humus

Humus ist ein Brotaufstrich aus Kichererbsen und Tahini- Sesampaste. Kichererbsen gehören zu den Hülsenfrüchten. Sie sind wie alle Hülsenfrüchte proteinreich.Zudem bringen sie Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate mit sich. Dabei sind sie fettarm. All das macht Kichererbsen so gesund. Die ungesättigten Fettsäuren aus Olivenöl und Sesam machen Humus zu einen sättigenden und  wertvollen Pausensnack. Brotsticks oder […]

weiterlesen

Tomaten-Salsa

Tomaten-Salsa

Tomaten-Salsa ist eine feurige Ergänzung zu allen südamerikanischen Gerichten und als Appetizer vorweg. Auch als Dip zum Grillen eignet sie sich hervorragend. Probier dazu Brotsticks aus Vollkorngetreide oder selbstgemachte Tortillachips und Du hast eine gesunde Vorspeise. Und sie ist dazu kalorienarm und gesund. Gekochte Tomaten erhalten viel Lycopin aus der Guppe der Carotonoide- einem sekundären […]

weiterlesen

Spargel im Kräuterpfannkuchen

Spargel im Kräuterpfannkuchen

Spargel wirkt Wunder für Deinen #gesund.Genuss! Er ist wasserreich und daher sehr kalorienarm. Dazu reich an Vitaminen insbesondere Folsäure, von der wir oft nicht genug bekommen. Der Pfannkuchen besteht zudem großteils aus Vollkornmehl für mehr Ballaststoffe, Protein, Vitamine und Mineralstoffe. Gleichzeitig bleibt er durch die Zugabe von normalem Weißmehl (Typ 405) fluffig und nicht zu […]

weiterlesen

Tarte mit Tomaten und grünem Spargel

Tarte mit Tomaten und grünem Spargel

Der Boden der Tarte mit Tomaten und grünem Spargel ist aus Vollkorn, was für eine Extraportion Ballaststoffe, Proteine,   Mineralstoffe und Vitamine sorgt.  Das Rezept für den herzhaften Tarteteig findet ihr hier!  Spargel selbst ist ein sehr gesundes Gemüse: Spargel ist Ballaststoffreich und Vitaminreich. Eine Portion Spargel kann den Tagesbedarf   an Folsäure decken, einem Vitamin, dass […]

weiterlesen

Vollkornpancakes

Vollkornpancakes ​mit frischen Erdbeeren

Frische Erdbeeren läuten den Frühling ein und Vollkornpancakes bringen Energie, aber auch gesunde Nährstoffe wie Proteine, Vitamine und Mineralstoffe. Für ein fittes Frühjahr! 5 from 1 reviews Vollkorn- Pancakes mit frischen Erdbeeren   Autor: Bejana Nährwerte Portionen: 45 Portionsgröße: 4 Portionen kcal: 385 Fett: 16 g gesättigte Fettsäuren: 5 g Ungesättigte Fettsäuren: 7 g Transfette: 0 g Kohlehydrate: 46 g Zucker: 13 g Natrium: 110 mg […]

weiterlesen

Vollkorn-Pancakes

Vollkorn-Pancakes mit Pflaumenkompott

Diese Vollkorn-Pancakes sind ein echter #gesundgenuss. Sie werden zur Hälfte aus Vollkornmehl hergestellt, was neben komplexer Kohlenhydrate auch Protein, Vitamine und Mineralstoffe beinhaltet. Wir nutzen gute Fette. Kokosöl und Rapsöl zählen dank ihrer Fettsäurezusammensetzung zu den gesunden Ölen, die der Körper braucht. Zucker reduziert. Sowohl das Pflaumenkompott als auch die Pfannkuchen kommen mit viel weniger […]

weiterlesen

Kürbiskern-Käse-Burger Buns

Kürbiskern-Käse-Burger Buns

In den Kürbiskern-Käse-Burger Buns stecken viele gute Zutaten: Vollkorn mit guten (komplexen) Kohlenhydraten Kürbiskerne für ungesättigte Fettsäuren Rapsöl für gar mehrfach ungesättigte Fettsäuren Sie sind gesund aber nicht unbedingt kalorienarm, weshalb es sich auch hier empfiehlt: “Weniger ist mehr” Beleg deine Kürbiskern-Käse-Burger Buns mit Salat, Tomate und anderem Gemüse. Humus bietet sich als gesunden Brotaufstrich statt […]

weiterlesen