Caio-Burger

Caco-Burger mit gegrillter Aubergine, Minze, Tomaten & Mozzarella

Das Süßkartoffel-Brötchen für den Caco-Burger – das Rezept findet Ihr hier– wird lecker und gesund belegt mit Aubergine, Tomate, frischem Basilikum und einer kleinen Portion Eiweiß in Form von fettreduziertem Camembert.

Das sind Vitamine satt und die Süßkartoffel-Brötchen liefern noch eine ganze Menge Ballaststoffe und
gute Kohlenhydrate. 

5 from 1 reviews
Caco-Burger mit gegrillter Aubergine, Minze, Tomaten & Mozzarella
 
Autor: 
Nährwerte
  • Portionen: 20
  • Portionsgröße: 2 Sandwiches
  • kcal: 447
  • Fett: 11 g
  • gesättigte Fettsäuren: 7 g
  • Ungesättigte Fettsäuren: 0 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlehydrate: 61 g
  • Zucker: 4 g
  • Natrium: 489 mg
  • Ballaststoffe: 8 g
  • Eiweiss: 21 g
  • Cholesterin: 0 mg
Vorbereitung: 
Zubereitung: 
Gesamt: 
Zutaten
Für 2 Sandwiches:
  • 2 Caco- Brötchen
  • ½ Aubergine
  • 2 Tomaten
  • 4 Scheiben fettarmen Camembert
  • 2 Stängel Minze
Zubereitung
  1. Aubergine in ca. 0,5 cm große Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einem Schneidebrett ausbreiten und leicht salzen. 10 Minuten Wasser ziehen lassen.
  2. Nach 10 Minuten das Wasser mit einem Küchenkrepp von den Auberginenscheiben tupfen. Danach die Auberginen- Scheiben in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten ohne Zugabe von Öl rösten.
  3. Caco- Brötchen halbieren und kurz toasten.
  4. Auf den Boden zunächst die Aubergine legen, danach die Tomaten in Scheiben und dem Camembert.
  5. Zum Schluss einige Minzblätter darüber legen und den Deckel des Caco- Brötchens aufsetzen.
  6. Das Ganze bei 200 Grad im Ofen ca. 10 Minuten erhitzen und fertig!

Um es noch gesünder zu machen, wie wäre es dazu mit einem bunten Salat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.