Vollkorn-Blaubeer-Muffins

Vollkorn-Blaubeer-Muffins

Diese Vollkorn-Blaubeer-Muffins basieren auf dem besten Muffin-Rezept, dass je gefunden wurde und sind dazu noch gesund.

Vollkorn-Mehl sorgt für einen kernigen Geschmack und für Proteine, Vitamine und Mineralstoffe aus dem vollen Korn.

Durch fettarmen Joghurt fügen wir noch mehr Protein dazu.

Ballaststoffe und gute Kohlenhydrate sorgen zudem dafür, dass diese Vollkorn-Blaubeer-Muffins auch richtig satt machen.

Das macht sie zu einem perfekten Pausensnack, denn Du leicht vorbereiten und überall hin mitnehmen kannst.

5 from 1 reviews
Vollkorn-Blaubeer-Muffins
 
Autor: 
Nährwerte
  • Portionen: 30 min
  • Portionsgröße: 12 Muffins
  • kcal: 195
  • Fett: 7 g
  • gesättigte Fettsäuren: 1 g
  • Ungesättigte Fettsäuren: 4 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlehydrate: 28 g
  • Zucker: 15 g
  • Natrium: 634 mg
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Eiweiss: 5 g
  • Cholesterin: 0 mg
Vorbereitung: 
Zubereitung: 
Gesamt: 
Zutaten
Für 6 Muffins
  • 70 g Pflanzenmargarine
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 2 Eier
  • 150 g fettarmer Joghurt (1,5 %)
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 200 g frische Blaubeeren
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Dann die Margarine und den Rohrohrzucker in einer Schüssel mit dem Handmixer verrühren.
  3. Langsam ein Ei nach dem anderen dazugeben und nach und nach auch den Joghurt daruntermischen.
  4. In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver und Natron vermischen.
  5. Löffel für Löffel unter die übrigen Zutaten rühren, sodass ein cremiger Teig entsteht.
  6. Die Blaubeeren waschen und unter den Teig heben.
  7. Die Muffinform mit Papier auslegen und den Teig einfüllen.
  8. Im Backofen ca 20 min. goldbraun backen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.