Vollkorntoast mit Guacamole und Spiegelei

Getoastetes Vollkornbrot mit Avocadocreme und Spiegelei

Wer ein herzhaftes Frühstück als Start in den Tag bevorzugt, der wird das getoastete Vollkornbrot mit Avocadocreme und Spiegelei sicher mögen.

Ei und Avocado sind beides gute Proteinvarianten und werden in Kombination zu echten Powerproteinen.

Die Paprika liefert eine ordentliche Portion Vitamin C und ein paar Ballaststoffe dazu.
Das Vitamin C der Paprika hilft auch, dass das im Vollkornbrot enthaltene Eisen vom Körper besser aufgenommen werden kann.

Im Vollkornbrot stecken gute Kohlenhydrate und Protein des vollen Korns sowie weitere Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe.

Das Rezept für die Guacamole findet Ihr hier!

5 from 1 reviews
Getoastetes Vollkornbrot mit Avocadocreme und Spiegelei
 
Autor: 
Nährwerte
  • Portionen: 12 min
  • Portionsgröße: 1 Portion
  • kcal: 234
  • Fett: 14 g
  • gesättigte Fettsäuren: 6 g
  • Ungesättigte Fettsäuren: 4 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlehydrate: 15 g
  • Zucker: 3 g
  • Natrium: 134 mg
  • Ballaststoffe: 6 g
  • Eiweiss: 10 g
  • Cholesterin: 238 mg
Vorbereitung: 
Zubereitung: 
Gesamt: 
Zutaten
Für 1 Portion:
  • 1 Scheibe Vollkornbrot
  • 2 EL Guacamole
  • 1 Ei
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 rote Snackpaprika
Zubereitung
  1. Vollkornbrot toasten und mit Guacamole bestreichen.
  2. Die Snackpaprika waschen und in Ringe schneiden.
  3. Kokosöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Ei in dem Öl zu einem Spiegelei ausbacken.
  4. Das Spiegelei auf das Brot mit der Guacamole anrichten und mit den Paprikaringen garnieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.