Muhammara

Muhammara

Muhammara ist eine scharfe, syrische Vorspeise, die hauptsächlich aus Paprika und Walnüssen besteht. Gewürzt wird das Ganze mit Harissa, einer Würzpaste aus Chili und Kreuzkümmel.

Gesund wird Muhammara durch die guten, ungesättigten Fettsäuren aus den Walnüssen und dem zugefügten Olivenöl.

Vitamin C aus der Paprika sorgt für einen Vitaminschub.

5 from 1 reviews
Muhammara
 
Autor: 
Nährwerte
  • Portionen: 10
  • Portionsgröße: 6 Portionen
  • kcal: 204
  • Fett: 15 g
  • gesättigte Fettsäuren: 3 g
  • Ungesättigte Fettsäuren: 10 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlehydrate: 11 g
  • Zucker: 2 g
  • Natrium: 123 mg
  • Ballaststoffe: 3 g
  • Eiweiss: 3 g
  • Cholesterin: 0 mg
Vorbereitung: 
Zubereitung: 
Gesamt: 
Zutaten
Für 6 Personen
  • 2 große, rote Paprika
  • 100 g Walnüsse
  • 3 Esslöffel Semmelbrösel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Harissa
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Die rote Paprika waschen, entkernen, in grobe Würfel schneiden und in einen Standmixer geben.
  2. Dann die Walnüsse, die Semmelbrösel, die geschälten Knoblauchzehen, Harissa, Zitronensaft, Öl und Gewürze dazugeben.
  3. Durchpürieren- fertig!

Nimm dazu ein paar Brotsticks oder arabisches Brot!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.