Spargel im Kräuterpfannkuchen

Spargel im Kräuterpfannkuchen

Spargel wirkt Wunder für Deinen #gesund.Genuss!

Er ist wasserreich und daher sehr kalorienarm. Dazu reich an Vitaminen insbesondere Folsäure,

von der wir oft nicht genug bekommen.

Der Pfannkuchen besteht zudem großteils aus Vollkornmehl für mehr Ballaststoffe, Protein, Vitamine und Mineralstoffe. Gleichzeitig bleibt er durch die Zugabe von normalem Weißmehl (Typ 405) fluffig und nicht zu fest.e

Der besondere Kick für die Gesundheit und Genuss ist die Tomatensalsa.

5 from 1 reviews
Spargel im Kräuterpfannkuchen
 
Autor: 
Nährwerte
  • Portionen: 35
  • Portionsgröße: 2 Portionen
  • kcal: 409
  • Fett: 20 g
  • gesättigte Fettsäuren: 8 g
  • Ungesättigte Fettsäuren: 10 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlehydrate: 45 g
  • Zucker: 6 g
  • Natrium: 499 mg
  • Ballaststoffe: 6 g
  • Eiweiss: 15 g
  • Cholesterin: 4 mg
Vorbereitung: 
Zubereitung: 
Gesamt: 
Zutaten
Für 2 Personen:
  • 250 g grünen Spargel
  • 250 g weißen Spargel
  • 50 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 EL Mehl Typ 405
  • Etwas Salz
  • 75 ml Milch 1,5%Fettanteil
  • 25 ml Mineralwasser
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • 1 TL Kokosöl
  • 2 große Tomaten
  • 1 Kl Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Den weißen Spargel schälen.
  2. Den grünen Spargel waschen und die holzigen Enden abbrechen. Schälen ist hier nicht nötig.
  3. Den Spargel in Salzwasser ca. 10 Min garen.
  4. Die Tomaten waschen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die restliche Tomate würfeln.
  5. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  6. Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Olivenöl, Limettensaft zu einer Salsa mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Für den Pfannkuchen die Mehlsorten und das Salz mischen.
  8. Milch und Mineralwasser unterrühren, sodass ein Recht flüssiger Teig entsteht.
  9. Den Parmesan und die gehackte Petersilie unterheben.
  10. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und 2 dünne Pfannkuchen darin ausbacken.
  11. Zum Servieren Pfannkuchen auf den Teller geben, Spargel daraufgeben und den Pfannkuchen einschlagen.
  12. Die Tomatensalsa dazu servieren.

Willst Du noch mehr Spargelrezepte?

Tarte mit Tomaten und grünem Spargel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.