Pflaumen-Zimt-Marmelade

Pflaumen-Zimt-Marmelade

Die Pflaumen-Zimt-Marmelade ist genau richtig um sich mit Freunden zu einem

schönen Brunch ins Warme zurückzuziehen, wenn es draussen stürmt und schneit.

Das intensive Aroma des Zimts erlaubt es auch weniger Zucker zu verwenden.

Probiert mal- ein echter #gesund.Genuss!

5 from 1 reviews
Pflaumen-Zimt-Marmelade
 
Autor: 
Nährwerte
  • Portionen: 15
  • Portionsgröße: 20 Portionen
  • kcal: 24 kcal
  • Fett: 0 g
  • gesättigte Fettsäuren: 0 g
  • Ungesättigte Fettsäuren: 0 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlehydrate: 6 g
  • Zucker: 1 g
  • Natrium: 0 mg
  • Ballaststoffe: 0 g
  • Eiweiss: 0 g
  • Cholesterin: 0 mg
Vorbereitung: 
Zubereitung: 
Gesamt: 
Zutaten
Für ca 20 Portionen:
  • 200g Pflaumen
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 1 Zimtstange
  • ½ TL Agar Agar
Zubereitung
  1. Die Pflaumen waschen, entkernen und achteln.
  2. Zusammen mit dem Rohrohrzucker und der Zimtstange in einen Topf geben und aufkochen.
  3. Weiterköcheln lassen bis die Pflaumen weich sind, die Zimtstange entfernen und mit dem Pürierstab pürieren.
  4. Agar-Agar unterrühren und noch einmal aufkochen lassen.
  5. Danach in Gläser abfüllen und erkalten lassen.

Noch eine winterliche Marmelade? Wie wäre es mit Orange-Grapefruit-Ingwer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.