Kürbiscremesuppe mit Apfel, Koriander und Ingwer

Kürbiscremesuppe mit Apfel, Koriander und Ingwer

Diese Kürbiscremesuppe mit Apfel, Koriander und Ingwer ist gesund und schmeckt!

Kürbis ist als wichtiger Lieferant für Vitamine (u.a. Beta-Carotin als Vorstufe vom Vitamin A), Mineralstoffe (u.a. Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen) und sättigende Ballaststoffe gesund und zu dieser Jahreszeit eines der gefragtesten Gemüse.

Dazu kommen Äpfel, die der Suppe eine süßliche Note geben. Äpfel wiederum bringen noch mehr Vitamine- besonders Vitamin C im Gepäck mit.

Genießt es!

5 from 1 reviews
Kürbiscremesuppe mit Apfel, Koriander und Ingwer
 
Autor: 
Nährwerte
  • Portionen: 45
  • kcal: 122
  • Fett: 2 g
  • gesättigte Fettsäuren: 0,7 g
  • Ungesättigte Fettsäuren: 0 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlehydrate: 22,3 g
  • Zucker: 6,8 g
  • Ballaststoffe: 1,3 g
  • Eiweiss: 3,4 g
  • Cholesterin: 0 mg
Rezeptart: Lunch to go
Küche: Healthy
Vorbereitung: 
Zubereitung: 
Gesamt: 
Zutaten
Für 2 Portionen:
  • 300 g Hokkaido- Kürbis
  • 1 Apfel
  • ½ Zwiebel
  • 1 TL Rapsöl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL frischgeriebenen Ingwer
  • 5 Zweige frischen Koriander
  • 1 EL saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Etwas Kürbiskernöl
Zubereitung
  1. Zunächst den Kürbis waschen und in kleine Stücke schneiden. Den Apfel schälen, entkernen und würfeln. Die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln.
  2. In einem mittelgroßen Topf das Rapsöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. dann Kürbis und Apfel hinzufügen und kurz mitbraten.
  3. Danach mit der Gemüsebrühe auffüllen, Ingwer zugeben und kochen bis der Kürbis weich und gar ist.
  4. Alles mit dem Pürierstab pürieren und die saure Sahne unterrühren.
  5. Koriander waschen, hacken und ebenfalls unterrühren. Mit Pfeffer und ggf. etwas Salz würzen.
  6. In Suppentassen füllen und etwas Kürbiskernöl dazu geben.

Weitere Kürbisrezepte gibt es hier:

Kürbis-Kichererbsen-Curry

Kürbis-Burger mit marinierten Champignons und Vollkorn-Burger-Bun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.