Frühstückskuchen

Blaubeer-Frühstückskuchen

Kuchen zum Frühstück- Ist das erlaubt?

Erlaubt ist was schmeckt- und dieser Frühstückskuchen hier schmeckt einfach lecker!

Dazu enthält er auch eine ganze Reihe gesunder Zutaten- Vollkornmehl- fettarme Buttermilch und Blaubeeren.

Allerdings, auch wenn der Kuchen lecker ist- esst ihn nicht alleine auf sondern teilt ihn mit den anderen.

Denn geteilte Kalorien sind weniger Kalorien- 1 Stück reicht für den #gesund.genuss!

5 from 1 reviews
Blaubeer-Frühstückskuchen
 
Autor: 
Nährwerte
  • Portionen: 45
  • kcal: 153
  • Fett: 1,4 g
  • Kohlehydrate: 29,3 g
  • Zucker: 15,1 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Eiweiss: 4,5 g
Vorbereitung: 
Zubereitung: 
Gesamt: 
Zutaten
Für 12 Stücke:
  • 250 g Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • ¼ TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 100 g weiche Butter oder Pflanzenmargarine
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiss
  • 300 ml Buttermilch
  • 250 g Blaubeeren
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. In einer Schüssel das Mehl, das Backpulver, das Natron und das Salz vermengen.
  3. In einer zweiten Schüssel Zucker, Vanillezucker, Butter und das Ei mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Anschließend abwechselnd Mehlmischung und Buttermilch nach und nach unterrühren.
  4. Das Eiweiss steif schlagen und ebenfalls unterheben.
  5. Die Blaubeeren waschen und verlesen.
  6. Eine Springform (Durchmesser ca. 26 cm) einfetten und mit Mehl ausstreuen.
  7. Nun die Hälfte des Teiges in die Springform geben und die Hälfte der Blaubeeren darauf verteilen.
  8. Dann die zweite Hälfte des Teiges darauf geben und die restlichen Blaubeeren darüber streuen.
  9. Den Kuchen auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.
  10. Zum Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Mehr Frühstücks-Ideen?

Bircher Müsli mit Blaubeeren

Healthy Blueberry Pan Cakes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.