Spaghetti Bolognese light

Spaghetti Bolognese light

Ein Klassiker der italienischen Küche darf nicht fehlen- Spaghetti Bolognese.

Diese hier wird leichter gemacht durch mageres Putenhackfleisch, Gemüse und Vollkorn-Spaghetti.

Vollkornspaghetti enthalten neben Stärke als Energielieferant auch gute Vitamine, Mineralstoffe und Proteine und dabei wird man richtig satt.

5 from 1 reviews
Spaghetti Bolognese light
 
Autor: 
Nährwerte
  • Portionen: 90
  • kcal: 666
  • Fett: 21,8 g
  • gesättigte Fettsäuren: 2,2 g
  • Ungesättigte Fettsäuren: 4,2 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlehydrate: 80,5 g
  • Zucker: 14,3 g
  • Natrium: 39,1 mg
  • Ballaststoffe: 10,6 g
  • Eiweiss: 32,8
  • Cholesterin: 0,2 mg
Vorbereitung: 
Zubereitung: 
Gesamt: 
Zutaten
Für 4 Portionen:
  • 300 g Putenhackfleisch
  • 1 Karotte
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 1 grosse Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 300 ml Milch
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Zucchini
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Vollkorn- Spaghetti
Zubereitung
  1. Die Karotte schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Den Staudensellerie waschen, die Fäden ziehen und ebenfalls in feine Würfel schneiden.
  3. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  4. Paprika waschen, entkernen und ebenfalls in feine Würfel schneiden.
  5. Zucchini waschen und in feine Würfel schneiden.
Das Soffrito:
  1. Grundlage einer guten Bolognese ist das Soffrito. Normalerweise wird es mit viel Butter hergestellt. Mit Rapsöl wird es gesünder und schmeckt auch gut. Dazu in einer grossen Pfanne das Rapsöl erhitzen, sodass es heiss ist aber nicht siedet. Dann Karotten-, Zwiebel- und Selleriewürfel darin bei mittlerer Hitze 30 Minuten garen. Es darf nicht zu sehr brutzeln.
Die Bolognese- Sauce:
  1. Nun mit einem weiteren Esslöffel Rapsöl das Hackfleisch anbraten.
  2. Paprika und Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Milch zu dem Hackfleisch geben und 2 Minuten köcheln lassen.
  4. Dann die Tomaten, Paprika und Zucchini dazugeben- mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Nun auch das Soffrito dazu geben, alles gut durchrühren und gut 1 Stunde köcheln lassen.
Vor dem Servieren:
  1. Die Vollkorn-Spaghetti in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten all dente garen und zusammen mit der Bolognese-Sauce servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.